Gute Nachricht von der Freilichttheatergemeinschaft Westerstede: Es gibt in diesem Jahr ein Wintermärchen: Die Schöne und das Biest

Die Aufführungstermine:

  • Sa 3. 12. 2022 16 Uhr Premiere
  • So 4. 12. 2022 16 Uhr Vorstellung
  • Di. 6. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Mi. 7. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Do. 8. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Fr. 9. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Sa. 10. 12. 2022 16.00 Uhr Vorstellung
  • So. 11.12.2022 16,00 Uhr Vorstellung
  • Di. 13. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Mi. 14. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Do. 15. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Fr. 16. 12. 2022 10.00 Uhr Schulvorstellung
  • Sa. 17. 12. 2022 16.00 Uhr Vorstellung
  • So. 18. 12. 2022 16.00 Uhr Abschlußvorstellung

Inhaltsangabe zu „Die Schöne und das Biest“

Die schöne Laura lebt mit ihrem Vater – Uhrenmeister – in einem kleinen Dorf am
Rande des Waldes, in dem ein einsames Schloss liegt. Eines Tages verirrt sich
Maurice – Laura´s Vater – im Wald, sucht Zuflucht im Schloss und wird vom
verwunschenen Hauspersonal zunächst herzlich aufgenommen. Die
Gastfreundschaft währt jedoch nicht lange, denn der Hausherr – ein häßliches Biest
– wirft Maurice in den Kerker. Laura erfährt vom Schicksal ihres Vaters und macht
sich auf den Weg zum Schloss. Sie bleibt statt seiner in der Gefangenschaft des
Biestes. Die Bediensteten Hofnärrin Lebdifro, Schatzmeister Geldknapp und
Hofköchin Kässpatz bemühen sich sehr Laura möge sich in das Biest verlieben.
Denn das Biest ist ein verzauberter Prinz, der erst dann von seinem Fluch befreit
wird, wenn sich ein Mädchen in ihn verliebt.

Tickets gibt es ab bald bei der Touristik Westerstede. Erwachsene zahlen 7,50 € und Kinder 6 €. Die Zahl der Tickets ist begrenzt, denn es werden nur so viele Tickets pro Veranstaltung verkauft, dass der notwendige Abstand eingehalten werden kann. Der Vorstand verspricht, dass ein sehr schönes Theatererlebnis auf die Kinder wartet. Vor Weihnachten eine schöne Abwechslung, die das Warten auf das Christkind versüßt.

Die Freilichttheatergemeinschaft möchte zeigen, dass es sie noch gibt und dass die Akteure heiß darauf sind, zu spielen. Es wird für die Spieler*innen ein ganz besonderes Erlebnis sein, nach so langer Zeit mal wieder Applaus zu bekommen. Wir hoffen auf guten Zuspruch und darauf, im nächsten Jahr wieder ein richtig volles Haus haben zu dürfen.

Freilichttheatergemeinschaft Westerstede e.V.

Der Verkauf über die Webseite ist leider noch nicht möglich.

Nähere Informationen erhalten sie bei der Touristik Westerstede: +49 4488 55 660 (Nur für den Ticketverkauf) oder vor Ort im Rathaus Westerstede (Am Mark 2, 26655 Westerstede)

wegbeschreibung im Winter

Heinz-Böhnke-Straße 3, 26655 Westerstede (Anfahrt über die norderstraße)